Kategorie VdK-Zeitung Pflege

Kleine Auszeit vom Pflegealltag

Von: Petra J. Huscke

Immer mehr VdK-Pflegestammtische in Bayern: Die Bezirke Oberpfalz und Oberbayern sind Vorreiter

Das Bild zeigt 10 Teilnehmende des Pflegestammtisches in Furth im Wald bei einem ihrer Treffen.
Die Gäste des Pflegestammtischs beim VdK-Ortsverband in Furth im Wald freuen sich über die Treffen. Beim jüngsten Termin am 8. Februar waren wie immer auch Hauptinitiator Wolfgang Traurig (Zweiter von links) und VdK-Ortsvorsitzende Edith Klotz (Vierte von links) mit dabei. © Barbara Traurig

Es soll eine kleine Auszeit vom Pflegealltag sein: der VdK-Pflegestammtisch. Die Idee dafür ist aus der VdK-Kampagne Nächstenpflege“ für bessere Bedingungen in der häuslichen Pflege entstanden. In Bayern gibt es mittlerweile einige dieser VdK-Treffpunkte – und es sollen noch mehr werden. Der VdK-Pflegestammtisch Furth im Wald ist besonders aktiv. 

Der Sozialverband VdK fordert immer wieder mehr Unterstützung für pflegende Angehörige. Dass es nun den Pflegestammtisch im barrierefreien Gasthof Fellner in Furth im Wald in der Oberpfalz gibt, gefällt vielen. „Ich gehe gerne hierher, weil man etwas Neues erfährt, sich austauschen kann und Leute kennenlernt“, sagt Monika Weinhut aus Furth im Wald. Marianne Meyer kommt extra aus Waldmünchen und erklärt: „Ich bin hier, um Antworten auf Fragen zu bekommen, die man an anderer Stelle nicht erhält.“ Viele treffen sich auch, um einmal aus dem Alltagstrott herauszukommen.