Wofür wir stehen

Der Sozialverband VdK Bayern - Ihr Interessenvertreter in der Sozialpolitik

Aktuelle politische Ereignisse machen deutlich, wie wichtig unser sozialpolitisches Engagement ist. Der Sozialstaat steht auf dem Prüfstand und dabei geht es ums Ganze: um eine solidarische, sozial gerechte und humane Gesellschaft. Diese wollen wir bewahren und vor Angriffen schützen - ganz im Sinne unserer Mitglieder. 

Der VdK bezieht eindeutig Stellung und bringt brandheiße Themen in den aktuellen politischen Entscheidungsprozess ein. Ob es um Rentenreform, Gesundheitsreform oder andere Sozialreformen geht, der VdK bleibt wachsam. Über angestrebte und erreichte Ziele informieren wir Sie laufend in der VdK-Zeitung und aktuell in unseren Pressemitteilungen.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Der Sozialverband VdK hat mehr als 2,2 Millionen Mitglieder – und es werden immer mehr. Werden auch Sie Teil von Deutschlands größtem Sozialverband! 

VdK-Forum

Jedes Jahr im Frühjahr werden unter der Regie des VdK Bayern zukunftsweisende Diskussionsforen abgehalten, die Politik und Gesetzgebung bereits maßgeblich beeinflusst haben.

Aktuelles aus der Sozialpolitik

News-Karussell
Foto von VdK-Präsidentin Verena Bentele (links) in der Katholischen Akademie in Bayern , Dr. Charlotte Bartels vom DIW Berlin (Mitte) und Prof. Dr. Hermann Sollfrank, Direktor des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising.
Kategorie VdK-Zeitung Sozialpolitik Soziale Gerechtigkeit

Hilft Bürgergeld bedürftigen Familien?

Mehr als 393 000 Kinder und Jugendliche in Bayern waren 2022 armutsgefährdet. Doch helfen Instrumente wie das Bürgergeld den betroffenen Familien wirklich weiter? 

Screenshot der Startseite des Pflegefinders Bayern.
Kategorie VdK-Zeitung Sozialpolitik Pflege

Gesundheitsministerin startet den „Pflegefinder“

Seit Januar ist der „Pflegefinder“ des bayerischen Gesundheitsministeriums online. Das Internetportal soll freie Pflegeangebote in Bayern rasch auffindbar machen. 

Die Bildmontage zeigt ein Verkehrsschild mit einem Baum, einem Euro-Zeichen und der Aufschrift "Klimageld".
Kategorie Aktuelle Meldung Soziale Gerechtigkeit Klima & Mobilität

Wie sozial wird das Klimageld?

Die Politik diskutiert, wann und in welcher Form ein sogenanntes Klimageld eingeführt werden soll. Doch der  VdK fordert vor allem gezielte Leistungen. Das Klimageld ist nur bedingt geeignet, um soziale Gerechtigkeit herzustellen.

Das Symbolbild zeigt ein Papierschiffchen, das aus einem Geldschein gefaltet ist. Darin sitzt ein kleines Figürchen.
Kategorie Aktuelle Meldung Soziale Gerechtigkeit Armut & Umverteilung

Ifo-Studie: Arbeiten lohnt sich immer

Viel wurde in den vergangenen Monaten darüber diskutiert, ob sich Arbeit noch lohnt, wenn das Bürgergeld um zwölf Prozent erhöht wird. Das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung ist dieser Frage nachgegangen. 

Auf dem Foto sieht man eine Frau, die sitzt und nach vorne sieht. Auf ihren Schultern liegen die Hände einer anderen Person auf.

Die große VdK-Pflegestudie

Der berechtigte Wunsch der pflegenden Angehörigen nach Unterstützung in Bayern ist groß, bleibt aber leider häufig unerfüllt. Das belegt unsere große VdK-Pflegestudie, die wir zusammen mit der Hochschule Osnabrück durgeführt haben.  

Kontakt