Kategorie Ortsverband Hohenlinden

Kloster Ettal und Schloss Linderhof - Reisegruppe

Bei traumhaftem Wetter und pünktlich ging’s los zu unserem Ausflug zum Kloster Ettal.

Über die Autobahn A94 / A99 /A95 kamen wir unserem Ziel näher. An der Raststätte Höhenrain kurzer Stopp, um sich die Beine zu vertreten.
Das erste Etappenziel Ettal erreichten wir gegen 11:30 Uhr. Da wir ohne größere Staus durchkamen, konntet Ihr das nahegelegene Kloster und den Klosterladen ansehen.

Im Restaurant Edelweiß nahmen wir das Mittagessen ein. Das Restaurant war sehr gut auf uns vorbereitet – somit wurde das Essen schnell serviert. Sehr gut gestärkt erkundete jeder für sich das Kloster sowie den Ort.

Das zweite Ziel unserer Tour, das Schloss Linderhof, erreichten wir nach einer kurzen Fahrt. In zwei Gruppen aufgeteilt nahmen wir an der Schlossführung teil. Während der Führung haben wir sehr viel Interessantes von den Schlossführern zum Bau des Schlosses, seinen Gärten und zum Bauherrn selbst erfahren.

Nach den Eindrücken vom Schloss hat uns Hermann dann nach Oberammergau gefahren. Dort angekommen genoss jeder das schöne Wetter und verarbeitete die Eindrücke bei Kaffee, Kuchen oder Eis.

Den letzten Stopp machten wir dann an der Echelsbacher Bogenbrücke, einem imposanten Bauwerk. Hier entstand auch das Gruppenbild der Reisegruppe.
Gegen 20:15 Uhr endete unsere Reise.

Ein Dankeschön an alle Teilnehmer der Reise sowie an unseren Busfahrer Hermann für die sichere Fahrt.

Wir hoffen Euch bei der nächsten Reise wieder begrüßen zu können. Bis dahin bleibt gesund.

Die Vorstandschaft des VdK Ortsverbandes Hohenlinden

Reisegruppe
Reisegruppe © Manfred Lehnert